Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Verstecken half auch nicht/ Fahnder schnappen gesuchten Straftäter

Seeheim-Jugenheim (ots) - Vergeblich versuchte ein 46 Jahre alter Mann seine Festnahme am Mittwochabend (11.1.2012) zu verhindern. Gegen den Mann bestanden gleich drei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen diverser Verfehlungen. Als Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg am Abend vor seiner Wohnungstür standen, löschte der Gesuchte das Licht und ignorierte beharrlich das Klingeln und Klopfen der Beamten. Dies half ihm letztendlich natürlich nichts. Nachdem die Polizisten die Öffnung der Tür veranlassten, hatte der Mann ein Einsehen und öffnete den Fahndern. Der Sechsundvierzigjährige konnte widerstandslos festgenommen werden und wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert, wo er die nächsten Monate verbringen wird.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: