Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: drei Kunstobjekte in der Innenstadt gestohlen/ eine Krippenfigur wird beschädigt/ Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Engelgruppe Ecke Bahnhofstraße/ Große Gasse -gestohlen wurde der linke Engel

Michelstadt: (ots) - Das Kulturamt der Stadt Michelstadt ist in der Nacht zum Sonntag (8.1.) von dreisten Dieben um drei Kunstobjekte gebracht worden. Die teilweise lebensgroßen Figuren aus massivem Holz waren zur weihnachtlichen Dekoration in der Innenstadt aufgestellt worden. Zwei Figuren einer überdimensionalen Spieldose standen am Kirchplatz und eine Figur einer Gruppe von Engeln an der Ecke Bahnhofstraße/ Große Gasse. Von einer modernen Weihnachtskrippe, die im Bereich Mauerstraße/ Obere Pfarrgasse stand, hatten die Kunstbanausen eine Figur mit brachialer Gewalt abgebrochen. Der Schaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. Möglicherweise sind die Unbekannten beim Abtransport der Figuren beobachtet worden. Entsprechende Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/ 9530 entgegen.

In der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen sind Fotos der Kunstobjekte zum Zwecke der Veröffentlichung unter folgendem Link eingestellt:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/p_story.htx?firmaid=4969

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: