Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Taxi prallt gegen Betonmauer - Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Am Samstag (07.01.)gegen 14:19 Uhr befuhr ein Taxifahrer mit seinem Mercedes Benz die Karlsruher Straße in Darmstadt in Richtung Pfungstadt. Kurz nachdem er die Kreuzung zur Rüdesheimer Straße passiert hatte, kam er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Betonmauer am Straßenrand. Ob das Taxi möglicherweise von einem Pkw bei einem Spurwechsel geschnitten worden oder aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit bei starkem Regen von der Fahrbahn abgekommen war, konnte bisher nicht abschließend geklärt werden.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Der Taxi-Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Die Polizei bittet nun Zeugen des Verkehrsunfalls unter der Telefonnummer 06151 / 969 - 3710 (2. Polizeirevier Darmstadt) um Hinweise zum Unfallhergang.

Berichterstatterin: Bärens, PK´in

PHK Schröter

Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: