Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Rüsselsheim (ots) - Am Sonntag, 08.01.2012, 04.51 Uhr wurde durch eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim auf dem Kurt-Schumacher-Ring ein 7er BMW festgestellt, der leichte Unsicherheiten in der Fahrweise aufwies. Auf Anhaltesignale reagierte der Fahrer zunächst nicht, schaltete das Fahrlicht aus und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt stoppte der BMW dann doch freiwillig in der Friedrich-Ebert-Straße in Rüsselsheim. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie feststellten, dass ein 15-jähriger Rüsselsheimer am Steuer des Fahrzeuges saß. Zwei 16-jährige Freunde saßen ebenfalls mit im Fahrzeug. Natürlich hatte keiner der jungen Männer einen Führerschein. Motivation für die nächtliche Ausfahrt war der Film Fast and Furios, den die drei am Abend geschaut hatten. Der Halter des BMW hatte natürlich keine Ahnung davon, dass der Junior sich sein Fahrzeug für eine Spritztour ausgeliehen hatte.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: