Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gräfenhausen: Unter Drogeneinfluss auf der Autobahn unterwegs
Betäubungsmittel aufgefunden

Gräfenhausen (ots) - Ein 44-jähriger Riedstädter sammelte am Dienstagnachmittag (03.01.2012) bei einer Verkehrskontrolle auf der A5 in Höhe der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen gleich drei Anzeigen wegen Besitz von Betäubungsmitteln, Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und wegen Verstoß gegen das Waffengesetz.

Eine Streife der Fahndungs- und Kontrolleinheit des Polizeipräsidiums Südhessens hielt das Fahrzeug des Mannes gegen kurz nach drei Uhr nachmittags an. Bei der Durchsuchung des Autos fanden die Polizisten kleinere Mengen Amphetamine. Weiterhin fanden die Beamten ein Einhandmesser. Das Führen von Einhandmessern ist nach dem Waffengesetz verboten. Bei dem 44-Jährigen wurde ein Drogenvortest durchgeführt, welcher einen zuvor erfolgten Betäubungsmittelkonsum anzeigte. Auf der Wache wurde bei dem Riedstädter eine Blutentnahme veranlasst. Die Führerscheinstelle wurde benachrichtigt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: