Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch in Wohnung
Täterinnen im Hausflur angetroffen?
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Am Dienstagabend (27.12.2011) gegen 18 Uhr kam es zu einem Einbruch in eine Wohnung in der Heinrichstraße. Nach ersten Ermittlungen, versuchten die bislang unbekannten Täter oder Täterinnen zuerst die Wohnungstür im 2. Obergeschoss aufzuhebeln. Als dies nicht gelang drückten diese die Tür mit Gewalt ein. In der Wohnung wurde Schmuck und mindestens 3700,- EUR Bargeld, hauptsächlich 500,- EUR Scheine, entwendet. Gegen 18:20 Uhr wurde die offen stehende Wohnungstür durch einen Zeugen festgestellt. Zuvor hatte er zwei ungefähr zwanzigjährige asiatisch aussehende Frauen im Hausflur gesehen gehabt. Ob diese für die Tat verantwortlich sind ist Gegenstand der Ermittlungen, welche von der Kriminalpolizei Darmstadt (K21/22) geführt werden. Zeugen, welche Hinweise zu den beiden genannten Frauen oder weiteren verdächtigten Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: