Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Geld aus Auto entwendet
Täter bei Tatausführung entdeckt

Darmstadt (ots) - Am zweiten Weihnachtfeiertag (26.12.2011) gegen 2:30 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Mann mit einer Taschenlampe in einem Auto im Buchenlandweg saß und benachrichtigte am Morgen den Fahrzeugbesitzer. Als dieser zu seinem Auto kam stellte er fest, dass die Tür offen stand und 20,- EUR aus dem Fahrzeug fehlten. Er erstattete daraufhin Anzeige beim 2. Polizeirevier. Die Polizei Darmstadt (EDC) hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche verdächtigte Personen gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang bei der Beobachtung von Straftaten oder verdächtigten Wahrnehmungen immer umgehend die Polizei zu informieren. Hierzu kann die bekannte Notrufnummer 110 genutzt werden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: