Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Drei Täter scheitern beim Einbruchsversuch in ein Mehrfamilienhaus/ Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Am Freitagabend (23.12.2011) scheiterten drei bislang unbekannte Männer bei ihrem Versuch, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Haardtring einzubrechen. Die drei Männer klingelten zunächst gegen 20 Uhr bei mehreren Bewohnern, um in das Treppenhaus zu gelangen. Nachdem sie Einlass erhielten, versuchten sie umgehend, eine Wohnungstür aufzuhebeln. Hierbei wurden sie von heimkehrenden Hausbewohnern überrascht. Daraufhin suchten die drei Ganoven umgehend das Weite und liefen zu Fuß in Richtung der Eschollbrücker Straße.

Die drei Täter sind zwischen 18 und 23 Jahre alt und sprachen miteinander in einer ausländischen Sprache. Sie waren allesamt zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet. Zwei der Männer sind etwa 1,75 Meter groß, der dritte Täter etwa 1,85 Meter. Der Letztgenannte trug zudem eine dunkle Baseballkappe.

Das Einbruchskommissariat K 21/22 ermittelt, mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/9690 bei den Beamten zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: