Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrradfahrer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Griesheim Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Freitag (23.12.) gegen 17:00 Uhr fuhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Mühltal in Griesheim, vom Nordring kommend in die Gerhart-Hauptmann-Straße ein, um dann gleich nach rechts in die Goethestraße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich der Gerhart-Hauptmann-Straße mit der Goethestraße kam es zum Zusammenstoß mit einem 68-jährigen Fahrradfahrer aus Griesheim, der zu Boden stürzte und sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Fahrradfahrer in die Städtischen Kliniken Darmstadt transportiert. Da der Fahrradfahrer nicht ansprechbar war und so der genaue Unfallhergang nicht geklärt werden konnte, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen und die Unfallstelle von der Freiwilligen Feuerwehr Griesheim ausgeleuchtet. Zu diesem Zweck mußte die Unfallstelle 2,5 Stunden lang gesperrt werden. Am Pkw des 26-jährigen Mühltalers entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Die Polizei Griesheim sucht zur Klärung des genauen Unfallgeschehens Zeugen, die sich gg. 17:00 Uhr im Bereich der späteren Unfallstelle aufgehalten haben und insbesondere Angaben über den Fahrweg des Fahrradfahrers machen können. Hinweise werden erbeten unter Tel.: 06155/83850.

Berichterstatter: POK Perkovic / PSt. Griesheim

PHK Schröter/Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: