Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Flucht vor Polizeikontrolle erfolglos/ Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein wird festgenommen

Dieburg (ots) - Am frühen Freitagmorgen (23.12.2011) führten Beamte der Polizeistation Dieburg Verkehrskontrollen in der Frankfurter Straße durch. Als ein 47-jähriger Autofahrer gegen 3 Uhr die Ordnungshüter erblickte, wollte er der Kontrolle durch ein gewagtes Wendemanöver entgehen. Der Versuch blieb erfolglos, die Polizisten konnten ihn rasch einholen und stoppen. Der Grund der versuchten Flucht war schnell klar: Als der Mann ins Röhrchen pustete, zeigte der Atemalkoholtest der Beamten fast 1,2 Promille an. Zudem kam zu Tage, dass der Dieburger nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. Er musste die Polizisten zur Wache begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Er wird sich in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: