Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Evangelischer Kindergarten wird Ziel von Einbrechern
Durchsuchung mit Hund erbrachte keinen Erfolg

Darmstadt (ots) - Donnerstagnacht (22.12.2011) gegen 00:15 Uhr nahm ein Zeuge Geräusche aus dem Evangelischen Kindergarten in der Brüder-Grimm-Straße wahr. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass bislang unbekannte Täter über einen Hintereingang in Richtung Jacob-Jung-Straße in den Kindergarten kamen. Das Gebäude wurde mit Unterstützung eines Diensthundes durchsucht. Die Täter waren aber nicht mehr im Kindergarten. Ob etwas gestohlen wurde kann bis jetzt nicht angegeben werden. Es entstand ein Schaden von ungefähr 400,- EUR. Das 3. Polizeirevier ermittelt. Zeugen, welche verdächtigte Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Brüder-Grimm-Straße oder Jacob-Jung-Straße gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-3810 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: