Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim, VU mit 9000,-EUR Sachschaden und 1 leicht verletzten Person

Rüsselsheim (ots) - 65428 Rüsselsheim, August-Bebel-Str.92

Dienstag, 20.12.2011, 17.00 Uhr

78-jähriger PKW-Fahrer aus Neu-Isenburg fuhr in Rüsselsheim, August-Bebel-Straße aus dem Grundstück des dortigen Blumengeschäftes heraus und wollte in Straße einfahren. Beim Einscheren in den fließenden Verkehr missachtete er einen 41-jährigen Rüsselsheimer Autofahrer, welcher die August-Bebel-Straße aus Richtung Adam-Opel-Straße in Fahrtrichtung Darmstädter Straße befuhr. Es kam zum Unfall bei dem ein Sachschaden von ca. 9000,-EUR entstand. Hierbei verletzte sich der Geschädigte durch den Aufprall leicht im Brustbereich. Er wurde vor Ort durch den Rettunghsdienst erstversorgt und anschließend in das GPR-Klinikum Rüsselsheim verbracht.

Da ein Fahrzeug nicht mehr fahrbereit, und Betriebsstoffe ausgelaufen waren kam noch die Feuerwehr Rüsselsheim zum Einsatz. Ein PKW musste abgeschleppt werden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim

Telefon: 06142-696 511
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: