Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mobiles Navigationsgerät lockt Täter an
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Darmstadt: Mobiles Navigationsgerät lockt Täter an / Zeugen gesucht

In der Nacht zum Sonntag (18.12.2011) schlugen bislang unbekannte Täter die Fensterscheibe eines Autos in der Moltkestraße ein. Sie nahmen das mobile Navigationsgerät an sich und flüchteten. Die Kriminalpolizei Darmstadt (K21/22) ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang erneut: Lassen Sie keine Wertsachen in Ihrem Wagen zurück. Dies gilt ebenso für Halterungen oder sonstiges Zubehör von mobilen Navigationsgeräten, da so potentielle Straftäter angelockt werden könnten. Weitere Tipps erhalten Sie bei Ihrer Polizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 06151/ 969 - 4030 oder auch im Internet unter www.polizei-beratung.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: