Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Ganoven bleibt Zugang verwehrt/ Einbruch in Wohnhaus scheitert/ Polizei bittet um Hinweise

Groß-Gerau: (ots) - Zwischen Samstag (17.12.) und Sonntag (18.12.) haben bislang Unbekannte vergeblich versucht in ein Einfamilienhaus in der Straße "Lange Hecke" einzubrechen. Die Gauner hatten sich auf die Terrasse des Hauses geschlichen und dort an einem Fenster und einer Tür gehebelt. Da sie damit keinen Erfolg hatten, suchten die Täter unverrichteter Dinge das Weite. Der Schaden wird auf etwa 1800 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kripo (K 21/22) in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 6960 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: