Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung

Groß-Gerau (ots) - Am Samstag, den 17.12.11 befuhr gg. 12.50 Uhr ein dunkelfarbener PKW die Gernsheimer Straße aus Richtung Bundesstraße 44 kommend in Richtung Groß-Gerau-Ortsmitte. Nach Angaben von Zeugen achtete der Fahrzeugführer offensichtlich nicht auf das Rotlicht der Fußgängerlichtzeichenanlage an der Kreuzung Gernsheimer Str./Friedrichstraße. Ein Fußgänger, welcher gerade im Begriff war die Fahrbahn an der Lichtzeichenanlage zu überqueren, musste sich durch einen Sprung rückwärts vor dem herannahenden Fahrzeug in Sicherheit bringen. Insbesondere der Fußgänger und auch weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Groß-Gerau in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Köhler, PHK
Telefon: 06152 - 1750
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: