Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: zu schnell auf der Autobahn unterwegs/ Polizei ertappt Raser bei Geschwindigkeitskontrollen

Kelsterbach: (ots) - Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der A 3 bei Kelsterbach hat die Fahndungs- und Kontrolleinheit der südhessischen Polizei am Donnerstagvormittag (15.12.) vier Raser erwischt. Ein Autofahrer aus Elz war mit einer Überschreitung von 29 Stundenkilometern gemessen worden. Erlaubt waren an dieser Stelle 80 Km/h. Der eilige Autofahrer bekommt nun drei Punkte auf seinem Konto in Flensburg und muss 80 Euro bezahlen. Eine Sicherheitsleistung in Höhe von 100 Euro musste eine Autofahrerin aus Tschechien hinterlegen, da sie mit 27 Sachen zuviel auf dem Tacho unterwegs war. Jeweils mit drei Punkten in der Verkehrssünderkartei und 120 Euro Bußgeld wurden zwei Kraftfahrer belegt, weil sie mit etwas über dreißig Stundenkilometern zu schnell fuhren.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: