Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Einbrecher von Zeugen bemerkt und geflüchtet

Heppenheim (ots) - Dienstagnacht (13.12.2011) gegen 23:45 Uhr kam es zu einem versuchten Einbruch in ein Gebäude des Deutschen Roten Kreuzes in der Werlestraße. Nach ersten Ermittlungen hat der bislang unbekannte Täter das Hoftor überklettert. Auf dem Gelände versuchte er dann, mehrere Türen und Fenster aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, warf er ein Fenster ein. In das Gebäude gelangte der Täter nicht. Durch den verursachten Lärm wurde ein Zeuge aufmerksam. Dieser benachrichtigte die Polizei. Die Ermittlungsgruppe Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche zur Tatzeit verdächtigte Personen oder Fahrzeuge gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: