Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kupferkabel entwendet?
Polizei sucht Tatort

Darmstadt (ots) - Am Montagmorgen (12.12.2011) um kurz nach sieben Uhr morgens wurde ein 31jähriger Mann in der Pallaswiesenstraße kontrolliert. Dieser führte ein Fahrrad mit Anhänger mit sich. Auf dem Anhänger konnten eine größere Menge abgetrennte Kupferkabel, sowie Trennwerkzeuge festgestellt werden. Eine nachvollziehbare Erklärung zur Herkunft der Kabel konnte der Mann nicht geben. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt sucht in diesem Zusammenhang mögliche Tatorte. Geschädigte und Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: