Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim: Polizeieinsatz wegen Androhung einer Gewalttat/ 29 Jahre alter Mann widerstandslos festgenommen/ Polizei prüft Kostenübernahme durch den Verursacher

Reinheim (ots) - Am Freitagabend (9.12.2011) musste die Polizei im Reinheimer Schäferweg tätig werden. Nachdem gegen 17.20 Uhr die Mitteilung einging, dass ein Neunundzwanzigjähriger im Internet eine Gewalttat angedroht habe, regierten die Ordnungshüter umgehend und zogen Einsatzkräfte in Reinheim zusammen. Der Mann konnte gegen 19.30 Uhr widerstandslos in seinem Haus festgenommen werden, ohne dass jemand zu Schaden kam.

Die Polizei leitete noch am Abend ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein. Inwiefern dessen möglicherweise leichtsinnig im Internet geäußerte Androhung tatsächlich einen ernsthaften Hintergrund hatte, kann derzeit noch nicht abschließend beurteilt werden. Ebenso muss der Mann damit rechnen, für die Kosten des Polizeieinsatzes gerade stehen zu müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: