Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Drei Pkw's fahren ineinander

Rüsselsheim (ots) - Zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten kam es heute morgen um 08.09 Uhr auf dem Rugbyring unter der Bahnunterführung. Ein 20jähriger Frankfurter fuhr mit seinem Pkw von Raunheim kommend in Richtung Haßlocher Kreisel. Vor ihm fuhr eine 47jährige Nauheimerin und vor dieser ein 52jähriger Mann aus Bauschheim. Beide mussten verkehrsbdingt anhalten. Der Frankfurter erkannte dies zu spät und fuhr auf und schob den vor ihm haltenden Pkw der Nauheimerin auf den davor haltenden Pkw des Bauschheimer auf. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von 9500 EUR. Die in der Mitte fahrende Nauheimerin erlitt ein HWS. Zwei Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:
Konrad, PHK
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: