Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Einbrecher durch Hausbesitzer überrascht

Rüsselsheim (ots) - Am Donnerstagabend (08.12.2011) gegen 21:50 Uhr überraschte ein 30-Jähriger Anwohner der Kürbisstraße zwei männliche Einbrecher in seinem Haus. Möglicherweise stand ein dritter Mann "Schmiere". Zuvor gelangten die Straftäter über ein gekipptes Küchenfenster in das Haus. Hier waren sie gerade mit dem Durchsuchen der Räume beschäftigt, als sie gestört wurden und über ein Fenster im Wohnzimmer die Flucht in Richtung Grabenstraße antraten. Entwendet wurde Nichts. Alle drei Personen waren dunkel gekleidet und zumindest zwei der Männer trugen eine Wollmütze. Ein Mann wird als "kleiner und dicker" beschrieben. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bis zum jetzigen Zeitpunkt ergebnislos.

Wer mit Hinweisen die laufenden Ermittlungen der Polizei unterstützen kann, wendet sich bitte unter 06142 / 696-0 an das zuständige Kommissariat (K21) in Rüsselsheim.

Rückfragen bitte an:

Florian Mohr, Polizeipräsidium Südhessen, Pressestelle, Tel.: 06151 / 969-2423

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: