Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Wohnungsdurchsuchung brachte elf gestohlene Fahrräder zu Tage
Polizei sucht die rechtmäßigen Eigentümer der Drahtesel

Rad_3

Lampertheim (ots) - Ende November 2011 wurden in der Maldegemstraße zwei Fahrräder gestohlen, jedes fast eintausend Euro wert. Im Rahmen der Ermittlungen erwirkten die Beamten einen Durchsuchungsbeschluss bei einem 25 Jahre alten Lampertheimer, der in den Fokus gerückt war. Die Polizisten suchten am letzten Freitag (2.) die Wohnung auf und wurden fündig. Insgesamt elf Drahtesel haben die Beamten mitgenommen. Fünf Stück konnte an die Geschädigten zurückgegeben werden, die den Diebstahl bei der Polizei angezeigt hatten.

Die restlichen Drahtesel suchen jetzt ihren rechtmäßigen Eigentümer. Es handelt sich um ein grünes Jugendrad Superduty, ein grünes MTB Ghost, ein schwarzes MTB Focus Highland Peak, ein schwarzes MTB Haibike, ein schwarzes Damenrad Vortex sowie um ein schwarzes MTB Focus Fire. Die Bilder der Räder können unter www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Südhessen/Aktuelles eingesehen werden. Die Beamten aus Lampertheim bitten Zeugen und Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 06206 / 9440-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: