Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Kupferdiebstahl
Wer hat etwas beobachtet?

Rüsselsheim (ots) - In der Nacht auf Mittwoch (07.12.2011) war ein Umspannwerk in der Alzeyer Straße Ziel von bislang unbekannten Tätern. Zunächst wurde der um das Gelände gestellte Maschendrahtzaun auf einer Länge von etwa drei Metern aufgeschnitten. Auf dem Grundstück wurden zwei Rollen mit Kupferkabel zu einem möglicherweise zuvor bereitgestellten Fahrzeug gerollt. Etwa 1,4 Tonnen Kupferkabel im Wert von mehreren Tausend Euro wurden so entwendet. Bereits am Samstag (03.12.2011) machten sich unbekannte Täter an der Umzäunung zu schaffen, sahen dann aber aus bislang unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab.

Die Polizei in Rüsselsheim ermittelt und erbittet darüber hinaus um Hinweise unter 06142 / 696-0.

Rückfragen bitte an:

Florian Mohr, Polizeipräsidium Südhessen, Pressestelle, Tel.: 06151 / 969-2423

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: