Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: Handtaschenraub / Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Am Dienstag (06.12.11) gegen 20:00 Uhr wurde eine 52-jährige Frau aus Darmstadt ihrer Handtasche beraubt. Die Tat ereignete sich in Darmstadt-Eberstadt auf dem Griesheimer Weg. Dies ist ein Verbindungsweg zwischen Georgenstraße und Reuterallee. Ein bislang unbekannter Mann näherte sich der Geschädigten von hinten und entriss ihr eine große schwarze Umhängetasche. Hierbei stürzte das Opfer. Es blieb glücklicherweise unverletzt. Die Polizei fahndet in diesem Zusammenhang nach einem höchstens 20jährigen schlanken Mann. Dieser soll 175-180cm groß sein. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Kapuzenjacke. Der Täter flüchtete über die Georgenstraße in Richtung Reuterallee zur Wohnanlage der Thüringer Straße. Kurz vor der Tat war das Opfer in der Sparkasse in der Heidelberger Landstraße gewesen. Eventuell ist sie hierbei schon vom Täter beobachtet worden. Die Polizeistation Pfungstadt ermittelt. Zeugen, welche gegebenenfalls die Tat beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06157 / 9509 -0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418
E-Mail: uwe.borkenau@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: