Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Portmonee im Auto liegen gelassen
Dieb nutzte seine Chance

Lampertheim (ots) - In der Blumenthalstraße hat ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag (6.) die Seitenscheibe eines Skodas eingeschlagen und das Portmonee aus der Mittelkonsole rausgenommen. Mit der Geldbörse sind auch Ausweise und Bankkarten gestohlen worden. Der Schaden beläuft sich auf mindestens fünfhundert Euro. Die Kriminalpolizei in Heppenheim ermittelt und bittet unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 um Hinweise.

Die Polizei rät: Demontieren Sie ihre mobilen Navigationsgeräte und nehmen Sie sie mit. Öffnen Sie alle Fächer in Ihrem Fahrzeug, damit ein möglicher Täter direkt sehen kann, dass nichts zu holen ist! Die Polizei bietet die Möglichkeit an, sich bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Tipps zu holen, wie man sich noch besser schützen kann. Nehmen Sie mit Beratern Kontakt unter der Telefonnummer 06151/969-4030 auf oder informieren Sie sich auch im Internet unter www.polizei-beratung.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: