Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/ Wixhausen: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3/ Zwei Personen verletzt

Darmstadt/ Wixhausen (ots) - Am Montagnachmittag (5.12.2011) kam es gegen 14.15 Uhr auf der Bundesstraße 3 zwischen Wixhausen und Egelsbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus Richtung Egelsbach kommend fuhr ein Lastkraftwagen in Fahrtrichtung Darmstadt. An der Abzweigung nach Erzhausen (Kreisstraße 167), vor einer roten Ampel, stand in gleicher Fahrtrichtung ein Kleinbus eines Hilfsdienstes, der mit Menschen mit Behinderungen besetzt war. Aus bisher nicht geklärter Ursache fuhr der Lastkraftwagen auf den stehenden Kleinbus auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinbus in die Kreuzung geschoben und gegen einen Ampelmast gedrückt. Ein 25 Jahre alter Businsasse wurde hierbei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Frankfurter Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des Kleinbusses erlitt leichte Verletzungen und kam zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus. Die Fahrbahn war während der Rettungsmaßnahmen teilweise gesperrt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde zur Klärung des Unfallhergangs ein Sachverständiger hinzugezogen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: