Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Nach Kontrolle in Untersuchungshaft

Rüsselsheim (ots) - Das hatte sich ein wohnsitzloser 29jähriger Mann aus Mainz auch nicht gedacht. Er schlich mit zwei Kumpels in der Georg - Treber Straße am 03.12.2011, gg. 22.37 Uhr herum. Eine Anwohnerin argwöhnte möglicherweise Einbrecher und rief die Polizei. Die traf auf drei Männer, die dort nur herum lungerten. Allerdings war gegen einen Mann inzwischen eine Bewährungsstrafe wegen Betruges widerrufen worden und er zu Fahndung ausgeschrieben. Das wurde durch die Beamten vor Ort sofort festgestellt und der Mann verhaftet. Auf der Dienststelle fand sich sodann ein Bröckchen Haschisch in seinen Taschen, was ihm ein neues Verfahren einbringen wird. Der Bereitschaftsrichter in Rüsselsheim schickte den Mann am Sonntag Morgen den 4.12.2011 für seine Kollegin in Mainz in die JVA Weiterstadt, wo er auf eine neuerliche Haftprüfung warten kann.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Konrad, PHK
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: