Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Polizei klärt Straßenraub / Ermittlungsgruppe und Kriminalpolizei klären Einbrüche / Jugendliche Täter festgenommen

Raunheim (ots) - In enger Zusammenarbeit gelang es den Beamten der Ermittlungsgruppe und der Kriminalpolizei (K21) in Rüsselsheim Einbrüche im Raunheimer Stadtgebiet sowie einen Straßenraub zu klären. Nach den erfolgreichen Ermittlungen und Täterfestnahmen, gelang es den Ermittlern bereits im Oktober eine sechsköpfige Einbrecherbande dingfest zu machen und 45 Einbrüche zu klären (wir haben berichtet). Erneut führten nun intensive Ermittlungen und die akribische Spurenauswertung am gestrigen Donnerstag (02.12.2011) zur Festnahme von zwei weiteren Tatverdächtigen. Zwei Jugendlichen aus Raunheim im Alter von 14 und 16 Jahren konnten an ihren Wohnanschriften festgenommen werden. Gegen den 16-Jährigen wurde in der Vergangenheit bereits wegen Eigentumsdelikten, darunter auch Einbrüche, ermittelt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt erließ der zuständige Ermittlungsrichter einen Durchsuchungsbeschluss. Die Beamten durchsuchten in den Nachmittagsstunden die Wohnung der beiden Jugendlichen. Der bestehende Tatverdacht sollte sich erhärten, die Beamten konnten Tatbekleidung und mutmaßliches Diebesgut sicherstellen. In der Wohnung des 14-jährigen Tatverdächtigen fanden die Beamten auch das Raubgut von einem bewaffneten Überfall am vergangenen Sonntag, ein Mobiltelefon. (wir haben berichtet) Im Raunheimer Stadtgebiet wurde in einem Versteck die Tatwaffe des Raubes und Einbruchswerkzeug ausfindig gemacht. Somit klickten bereits wenige Tage nach dem letzten Einbruch die Handschellen bei den zwei Festgenommenen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stehen sie nun im dringenden Tatverdacht die Einbrüche in Kiosk und Stadtbüro sowie den Straßenraub verübt zu haben. Die Kriminalpolizei prüft jetzt ob auch andere Einbrüche im Raunheimer Stadtgebiet und Umfeld dem Duo zuzuordnen sind. Die Ermittlungen zu weiteren Taten dauern noch an.

Zu den Bezugsmeldungen vom 13.10.2011 und 28.11.2011: Festnahme Einbrecherbande: http://www.presseportal.de/print.htx?nr=2129311&type=polizei Einbrüche in Raunheim: http://www.presseportal.de/print.htx?nr=2156150&type=polizei Straßenraub in Raunheim: http://www.presseportal.de/print.htx?nr=2156144&type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: