Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Tür hält stand

Mörfelden-Walldorf (ots) - Im Verlauf des Donnerstags (01.12.2011) hatten es bislang unbekannte Einbrecher auf ein Mehrfamilienhaus in der Passatstraße abgesehen. Die Täter gelangten durch den Garten auf die Gebäuderückseite und machten sich am Fenster einer Wohnung im Erdgeschoss zu schaffen. Das besonders gesicherte Fenster hielt allerdings den Einbrechern stand. Diese mussten unverrichteter Dinge von ihrem Vorhaben absehen. Der Wohnungsinhaber stellte den Einbruchsversuch erst gegen 19 Uhr fest. Wem sind im Laufe des Tages, zwischen 8 und 19 Uhr verdächtige Personen im Umfeld des Anwesens aufgefallen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei (K21) in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 01642/696-0 entgegen. Wie können auch Sie Ihr Haus gegen Einbrüche schützen? Die Polizeiliche Beratungsstelle (06151 / 969-4030) steht Ihnen für weitere Information zum Thema "Schutz der eigenen Wohnung" zur Verfügung. Auch unsere Fachberater für technische Sicherungen sind für Sie unter der Telefonnummer 06151 / 969-3418 erreichbar. Oder informieren Sie sich im Internet unter www.polizei-beratung.de .

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: