Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Passant hielt Handydieb fest
Zwei Männer auf der Flucht

Bensheim (ots) - In der Hauptstraße ist am Mittwochnachmittag (30.) ein Ladenbesitzer bestohlen worden. Kurz vor 14 Uhr betraten drei Männer sein Telefongeschäft. Sie verwickelten ihn in ein Gespräch. In dieser Zeit schlich sich einer der Männer in die hinteren Räume und stahl dort ein Handy. Unverzüglich verließen die drei den Laden. Als sich ihnen der Inhaber in den Weg stellte, wurde er beiseite geschubst. Ein Passant konnte einen der Männer, einen 49 Jahre alten Wohnsitzlosen, festhalten. Den anderen gelang die Flucht. Der Jüngere war Anfang 20, 1,80 Meter groß sowie schlank. Er hatte dunkle Haare und trug eine schwarze Lederjacke. Der Zweite war etwas älter und kleiner. Er hatte eine kräftige Figur, trug einen sogenannten Irokesenschnitt. Bekleidet war er mit einer grauen Jacke. Die Kriminalpolizei ermittelt und nimmt unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 Hinweise entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: