Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Rentnerpaar am Gartentor ausgetrickst
Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit

Bensheim (ots) - Eine 74 Jahre alte Rentnerin und ihr Ehemann sind am Mittwochmittag (30.) um 11.30 Uhr vor ihrem Haus in der Postgasse betrogen worden. Zwei fremde Männer in Begleitung einer Frau sprachen sie an. Der erste Mann erbat die Möglichkeit, im Haus telefonieren zu dürfen. Er hielt den Rentnern ein Geld-Stück entgegen. Vermutlich genau diese Situation nutzte der zweite Mann, um aus der Einkaufstasche, die der Ehemann in der Hand hatte, ein Portmonee mit Bankkarte, Ausweisen und Geld zu stehlen. Das Ehepaar verwies die Fremden. Den Verlust bemerkten die Bestohlenen erst später. Die zwei Männer waren etwa 35 Jahre alt und schlank. Der Sprecher war etwa 1,60 Meter und der mutmaßliche Dieb etwa einen Kopf größer. Die Begleiterin wirkte kräftig. Sie war Anfang 20 und sehr klein. Die drei Personen sprachen gebrochenes Deutsch. Die Kriminalpolizei in Heppenheim ermittelt und bittet unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 um Hinweise.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: