Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Täter bedroht Passantin und erbeutet Handtasche

Raunheim (ots) - Am Sonntagabend (27.11.2011) kurz vor 22 Uhr wurde eine 49-jährige Frau Opfer eines Überfalls. Die Geschädigte wurde in der Ringstraße von dem Täter angesprochen. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Räuber die Herausgabe der Handtasche. Als die eingeschüchterte Frau dem nur zögerlich nachkam, griff der Täter nach der Handtasche und durchschnitt mit dem Messer die Tragegriffe. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige zu Fuß in Richtung Bahnhof. Eine sofortige Fahndung mit starken Einsatzkräften führte bislang noch nicht zur Ergreifung des Räubers. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Er ist männlich, ungefähr 1,75 Meter groß, von schlanker Statur und spricht deutsch mit Akzent. Zur Tatzeit trug der Mann eine dunkle Hose, eine helle Kapuzenjacke mit Fellbesatz. Sein Gesicht war mit einer schwarzen Strumpfmaske verdeckt. In dieser Sache bittet die Ermittlungsgruppe der Polizei in Rüsselsheim um Ihre Mithilfe: Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Wem ist eine solche Person aufgefallen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 06142 / 6960 entgegen genommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: