Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Streit oder versuchter Straßenraub? / 24-jähriger Mann festgenommen

Darmstadt (ots) - Eine Streife des 1. Polizeireviers hat am Freitag (25.11.2011) kurz vor 2 Uhr einen mutmaßlichen Streit zwischen mehreren Personen auf dem Luisenplatz wahrgenommen. Ein 21-jähriger Mann hatte unter anderem eine schwere Fußverletzung erlitten und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Aufgrund von Zeugenaussagen ergab sich der Verdacht, dass kurz zuvor an einem nahegelegenen Geldautomaten ein versuchter Straßenraub stattgefunden hatte. Die Polizei konnte in Tatortnähe einen 24-jährigen und unter Alkoholeinfluss stehenden Mann festnehmen, der als Tatverdächtiger in Betracht kommt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: