Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Geschäftsinhaber meldet Teppichdiebstahl

Darmstadt (ots) - Ein Geschäftsinhaber hat am Donnerstagabend (24.11.2011) gegen 18.25 Uhr beim 1. Polizeirevier den Diebstahl eines teuren Perserteppichs aus seinem Laden am Luisenplatz gemeldet. Gegen Tatverdächtig ist ein etwa 60 Jahre alter Mann, der kurz vor Ladenschluss vor dem Geschäft stand und sagte, dass er sich noch ein bisschen die Auslagen anschauen wolle. Wenige Minuten später stellte der Ladeninhaber den Diebstahl fest. Es handelt sich um einen etwa 60 - 100 cm großen Teppich mit einem Vasenmotiv. Der Verdächtige ist 175 cm groß, hat kurzes braunes Haar, einen Dreitagebart und ein rötliches Gesicht. Er war mit einem braunen Sakko und einer braunen Hose bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei in Darmstadt (Telefon 06151/969 0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: