Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt/BAB 5: Unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer gestoppt

Weiterstadt/BAB 5 (ots) - Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen stoppten am Mittwochabend (23.11.2011) einen Zwanzigjährigen. Der Mann geriet mit seinem Auto in Höhe der Anschlussstelle Weiterstadt in den Fokus der Beamten, als auf der Bundesautobahn 5 entlang fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Ordnungshüter fest, dass der junge Mann offenbar unter Drogeneinfluss stand. Im Innenraum des Fahrzeuges wurden die Polizisten zudem fündig: Im Auto versteckt fanden sie geringe Mengen Marihuana auf, die sichergestellt wurden. Der Fahrer musste sein Auto stehen lassen und die Beamten zur Wache begleiten. Nachdem ihm eine Blutprobe entnommen wurde, konnte er nach Hause gehen. Gegen ihn wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren unter Drogeneinfluss ermittelt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: