Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Wohnungseinbruchszeit / Präventionstipps der Polizei / Kriminalpolizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit

Lampertheim (ots) - Die Kriminalpolizei in Heppenheim fahndet nach Wohnungseinbrechern, die am Mittwoch (23.) am hellerlichten Tag in ein Einfamilienhaus in der Frohndhofstraße eingestiegen sind. Die Täter waren zwischen 10 und 17 Uhr im Haus. Vermutlich brauchten sie nur wenige Minuten. Sie drückten ein Kellerfenster auf, gelangten so in das Haus und suchten in den bewohnten Räumen nach ihrer Beute. Mitgenommen wurden Ausweise, Schmuck, Uhren und Geld.

Der Sachschaden beläuft sich auf eintausend Euro. Der bittere Nachgeschmack für die Wohnungsinhaber wiegt schwerer und bleibt länger. Die Beamten des Einbruchskommissariates haben am Tatort akribisch Spuren gesichert. Die Ermittler erhoffen sich aus der Nachbarschaft Hinweise zu den möglichen Tätern. Die Polizei bittet: Seien Sie aufmerksam! Achten sie auch auf fremde Personen oder verdächtige Fahrzeuge in der Nachbarschaft! Teilen Sie ihre Beobachtungen unverzüglich der Polizei über den Notruf 110 mit!

Die Polizei erinnert auch noch einmal an die kürzer werdenden Tage! Die Dunkelheit bietet Wohnungseinbrechern mehr "Schutz". Nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Tipps zu holen! Oft sind es einfache Maßnahmen, mit denen Haus oder Wohnung gegen Einbrecher besser gesichert werden können. Information können Sie auch unter der Internetadresse www.polizei-beratung.de abrufen. Zeugen die Hinweise zu den gesuchten Einbrechern geben können, melden sich bitte beim Kommissariat 21/22 in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252 / 706-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: