Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Vermeintliches Schnäppchen nur billiges Imitat
Polizei warnt vor falschen Lederjackenverkäufer
Zeugen gesucht!

Pfungstadt (ots) - Das vermeintliche Schnäppchen stellte sich schnell als billiges Imitat heraus: Trickbetrügern ist es am Montagvormittag (21.11.2011) gelungen, minderwertige Kunstlederjacken an den Mann zu bringen. Ein 79 Jahre alter Pfungstädter wurde gegen 11 Uhr in der Ludwig-Clemenz-Straße angesprochen. Hierbei gab sich der Täter als Sohn eines ehemaligen Arbeitskollegen aus. In dem folgenden Gespräch konnte der Betrüger sein Opfer überreden, die angebliche echte Lederjacke zu einem Vorzugspreis von 450 Euro zu erwerben. Mit dem Bargeld machte sich der Ganove aus dem Staub. Zurück blieb der Pfungstädter, der den Schaden hat und auf der wertlosen Kunstlederjacke sitzen bleibt. Der Betrüger hat ein südländisches Aussehen, eventuell ist er Italiener. Er ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank. Er hat kurz geschnittenes, dunkles Haar und war zum Tatzeitpunkt mit einer dunkelblauen Jeans und dunkelblauem Stoffblouson bekleidet. Als Fahrzeug nutzte der Täter einen stahlblauen Kleinwagen, indem ein Komplize saß. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese werden jederzeit unter der Telefonnummer 06151/9690 entgegen genommen.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor betrügerischen Anbietern sogenannter "Blenderware". Die Ganoven täuschen oft eine persönliche Beziehung vor, indem sie meist ältere Menschen ansprechen und sich etwa als Angehörige ehemaliger Arbeitskollegen ausgeben. Die "Blenderware" wird den Betroffenen zu einem "sehr günstigen Preis" feilgeboten. Dieser ist in dann in aller Regel mehrfach überteuert. Weitere Präventionshinweise gibt es kostenlos bei der Polizeilichen Beratungsstelle in Darmstadt, Telefon 06151/969-4030.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: