Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrradfahrer schwer verletzt/Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Am Montag, den 21.11.2011, gegen 18:00 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Mann aus Darmstadt mit seinem Fahrrad den Vorplatz des Darmstadiums. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrradfahrer an der künstlichen Wasserbebauung, in Höhe der alten Stadtmauer, zu Fall. Mit schweren Gesichtsverletzungen wurde er in einer Darmstädter Klinik eingeliefert. Die Polizei wurde mehrere Stunden später informiert. Ob der Mann direkt neben dem Graben zu Fall kam, oder hineinfuhr ist zur Zeit noch nicht klar. Das erste Polizeirevier sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können und bittet um Meldungen an die Telefonnummer 06151/969 3610.

Windeck, PK, 1. Revier

Styra, PHK/PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: