Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brensbach: erneuter Diebstahl von Grabschmuck/ Polizei bittet um Hinweise

Brensbach: (ots) - Wieder sind Diebe auf dem Brensbacher Friedhof herumgeschlichen und haben die Bepflanzung sowie zwei Grabgestecke gestohlen. Der Zeitraum des pietätlosen Diebstahls erstreckt sich von Sonntag (20.11.) 15 Uhr bis Montag (21.11.) 9.30 Uhr. Der Schaden liegt bei etwa 100 Euro. Vor zirka zwei Wochen hatten die Langfinger dasselbe Grab heimgesucht und zwei Porzellanengel gestohlen. Auch damals hatten sie teilweise die Bepflanzung gestohlen oder herausgerissen (wir haben berichtet). Die Polizei in Höchst geht davon aus, dass es sich um dieselben Personen handelt. Die Ermittler bitten besonders die Friedhofsbesucher um Wachsamkeit und sofortige Mitteilung von verdächtigen Beobachtungen an die Polizeistation in Höchst unter der Rufnummer 06163/ 9410.

Unter folgendem Link ist die Pressemeldung über den ersten Diebstahl von Grabschmuck in der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen eingestellt:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2147404/polizeipraesidium_suedhessen?search=Brensbach

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: