Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt/ Nieder-Modau: Einbrecher scheitern / Hausbewohner verschreckt Täter

Ober-Ramstadt (ots) - Am Samstagabend (19.11.2011) scheiterten Einbrecher bei ihrem Versuch, in der Odenwaldstraße zum Zuge zu kommen. Gegen 18.15 Uhr hörte ein jugendlicher Bewohner einen lauten Schlag aus dem Wohnzimmer. Diesen konnte er zunächst nicht zuordnen. Wie sich erst bei der späteren Rückkehr seiner Eltern herausstellte, resultierte der Lärm von den Einbrechern, als diese zuvor die Terrassentür aufhebelten. Da die Täter vermutlich bemerkten, dass jemand wider erwarten zu Hause war, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flohen in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt (K 21/22) unter der Telefonnummer 06151/9690 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: