Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Einbruch verhindert?/ Polizei sucht mit Hubschrauber nach zwei Verdächtigen

Rüsselsheim: (ots) - Mit der Hilfe eines Hubschraubers hat die Rüsselsheimer Polizei am Sonntagabend (20.11.) nach zwei mutmaßlichen Einbrechern gesucht. Zwei aufmerksamen Passanten war das Duo kurz nach 21 Uhr im Johann-Philip-Mohr-Weg aufgefallen. Die dunklen Gestalten waren dort in der Nähe eines Geschäftes zwischen Baustellenfahrzeugen herumgeschlichen. Als sie sich entdeckt sahen, ergriffen sie die Flucht. Die inzwischen alarmierten Polizisten entdeckten zudem noch einen Wagen, in dem sich zum Einbruch geeignetes Werkzeug befand. Trotz intensiver Fahndung blieben die zwei Unbekannten verschwunden. Hinweise auf einen Einbruch haben sich bislang nicht ergeben. Möglicherweise waren die beiden Personen rechtzeitig entdeckt worden. Den Mietwagen und das Werkzeug stellte die Polizei sicher. Die Ermittlungen dauern an. Weitere Mitteilungen von Zeugen über verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 6960 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: