Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Kriminalpolizei veröffentlicht Bilder eines Spielhallenräubers / Bezugsmeldung vom 25.8.11 um 3.55 Uhr

POL-DA: Bensheim: Kriminalpolizei veröffentlicht Bilder eines Spielhallenräubers / Bezugsmeldung vom 25.8.11 um 3.55 Uhr
Tatverdächtiger_Foto_3

Bensheim (ots) - Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Unbekannten, der am 24. August 2011 eine Spielhalle in der Fabrikstraße überfallen hatte. Der Mann betrat an dem beschriebenen Mittwoch kurz vor 23 Uhr die Räumlichkeiten. Er drohte einem Angestellten und einem Gast mit einer Waffe. Der Spielhallenmitarbeiter gab das geforderte Geld an den Räuber, der unverzüglich mit der Beute flüchtete.

Der Täter ist vermutlich gehbehindert. Er wirkte auf die Zeugen sehr aufgeregt und zittrig. Der Mann ist 1,75 Meter groß. Er sprach gebrochenes Deutsch. Bekleidet war er mit einem lilafarbenen Kapuzenpullover, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen. Die Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 10) bittet Zeugen, die Hinweise auf den gesuchten Räuber geben können, sich unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 zu melden.

Die erste Meldung finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2100808/pol-da-spielhalle-ueberfallen-taeter-zu-fuss-fluechtig?search=Bensheim,Spielhalle&bcsi_scan_0D8656157B474D51=jivgUorw4YwlSUvRNv1Om+jBZ/hNAAAA/xAcEg==

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: