Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schmierfinken besprühten Schulwände
Polizei bittet um Hinweise

Darmstadt (ots) - Im Zeitraum zwischen Freitagabend und Montagmorgen (18. - 21.11.2011) haben noch unbekannte Täter die Mauern und Außenwände dreier Schulen mit Farbe besprüht. Die Schmierfinken waren auf dem Gelände der Goetheschule in der Viktoriastraße, der Eleonorenschule in der Julius-Reiber-Straße und der Erich-Kästner-Schule im Wickopweg unterwegs. Der Schaden wurde zunächst auf etwa 800,- EUR geschätzt. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung. Das Ludwigs-Georg-Gymnasium war auf andere Weise betroffen. In der Nacht zum Samstag wurden eine Fensterscheiben des Schulkiosks eingeschlagen und Schaden von etwa 350,- EUR verursacht. Auch hier ermittelt die Polizei in Darmstadt. Wer zu den Fällen Hinweise geben kann, wählt die Telefonnummer des Polizeipräsidiums (06151/969 0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: