Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Betrügerischer Scherenschleifer unterwegs

Heppenheim (ots) - Am Mittwochmittag vergangener Woche (09.11.2011) trieb ein betrügerischer Scherenschleifer in der Niemöllerstraße sein Unwesen. Der Täter klingelte an der Haustür einer 69-jährigen Dame und bot ihr seine Leistungen als "Scherenschleifer" an. Mit blumigen Worten überzeugte er die Geschädigte, sich von ihm diverse Gartengeräte schärfen zu lassen. Geordnete Arbeitskleidung und ein freundliches Auftreten untermalten die vermeintliche Vertrauenswürdigkeit. Der Betrüger stand vorerst auch zu seinem Wort: Kurze Zeit später kehrte er mit frisch glänzenden Gartenwerkzeugen zurück. Erst jetzt sprach der Täter von Kosten in Höhe von mehreren Hundert Euro. Die Geschädigte war zunächst unwillig den Preis zu bezahlen, wurde letztendlich durch die Überzeugungskraft des Betrügers doch umgestimmt zumindest einen großen Teil der geforderten Summe zu begleichen. Nach Erhalt des Geldes stieg der vermeintliche Scherenschleifer in einen blauen Kleinbus ein und fuhr davon. Erst später stellte die Geschädigte fest, dass die Werkzeuge nie geschliffen wurden. Die Werkzeuge wurden lediglich durch Lackfarbe ein wenig "optisch" aufbereitet. Die Geschädigte beschreibt den Betrüger als Mann im Alter zwischen 45 und 50 Jahren. Er hatte kurze zurückgekämmte Haare, eine kompakte Statur und sprach akzentfrei deutsch. Zur Tat war der Täter mit einer hellblauen Jacke und einer blauen Jeans bekleidet. Wem ist in diesem Zusammenhang im Verlauf der vergangenen Woche ein blauer Kleinbus ohne Werbeaufschrift mit Heidelberger - Kennzeichen (HD) aufgefallen? Wer kann Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben? Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/7060 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: