Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Einbrecher gelangen durch Keller in zwei Wohnungen/ Ein Einbruch scheitert, ein anderer gelingt/ Polizei bittet um Hinweise

Rüsselsheim: (ots) - In zwei Wohnungen in der Platanenstraße und im Efeuweg sind Unbekannte vermutlich Sonntagfrüh (13.11.) eingebrochen. Gegen 5.30 Uhr war ein Ganove durch den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Platanenstraße in den Flur der Wohnung einer 75 Jahre alten Frau gelangt. Die Bewohnerin wurde durch Geräusche wach und bemerkte den Eindringling durch den Glaseinsatz der Tür. Der Unbekannte sah sich wohl ebenso entdeckt und ergriff die Flucht. Gestohlen hatte er nichts. Damit im Zusammenhang dürfte der andere Einbruch am selben Morgen zwischen 6.30 und 7 Uhr im Efeuweg stehen. Auch hier hatten sich Unbekannte durch den Keller Zugang ins Haus verschafft. Von dort aus gelangten sie dann in eine Wohnung im Erdgeschoss und stahlen Bargeld. Hinweise von Zeugen erbittet die Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 6960.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: