Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/ Arheilgen: Wohnungseinbrecher treiben ihr Unwesen/ Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - In der "dunklen Jahreszeit" schlagen sie vermehrt zu, so auch am Donnerstag (10.11.2011)in Arheilgen: Wohnungseinbrecher sind im Laufe des Tages in zwei Einfamilienhäuser eingebrochen. In einem weiteren Fall blieb es bei einem Versuch. Tatorte waren die Grillparzerstraße, Veilchenweg und die Straße Auf der Hardt. Jeweils über eine aufgehebelte Terrassentür gelangten die Ganoven in die Häuser. In einem Fall hielt die Tür den Aufbruchsversuchen stand. Erbeuten konnten die Ganoven nach bisherigen Erkenntnissen Schmuck und Bargeld. Das Darmstädter Einbruchskommissariat K 21/22 ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Beamten sind unter der Rufnummer 06151/9690 jederzeit erreichbar.

Wertvolle Tipps, wie Sie Wohnungseinbrechern das Leben möglichst schwer machen können, erteilt kostenfrei die Polizeiliche Beratungsstelle in Darmstadt (Telefon 06151/969-4030). Auch im Internet sind unter www.polizei-beratung.de zahlreiche Präventionshinweise erhältlich.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: