Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Überfall auf Fußgängerin scheitert/ Passantin mit Messer bedroht/ Radfahrer stört Angreifer/ Polizei bittet um Hinweise

Bischofsheim: (ots) - Keinen Erfolg hatte ein bislang unbekannter Mann bei einem Überfall auf eine 50 Jahre alte Frau am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr. Die Frau war auf dem Fußweg zwischen der Untergasse und der Darmstädter Straße unterwegs. Der Unbekannte stellte sich ihr unvermittelt in den Weg und bedrohte sie mit einem Messer. Der Mann forderte die Dame zur Herausgabe ihrer Geldbörse auf. Als zufällig ein Fahrradfahrer auftauchte, ergriff der Mann ohne Beute die Flucht in Richtung Apotheke. Die Frau blieb unverletzt. Die sofortige Fahndung der Polizei nach dem Mann war ohne Erfolg. Er ist etwa 20 Jahre alt und trug dunkle Kleidung. Der Unbekannte hatte sich ein schwarzes Tuch vor den Mund gezogen. Auffällig war, dass er einen Hut mit breiter Krempe auf dem Kopf trug. Die Kripo in Rüsselsheim bittet um Hinweise von Zeugen auf diese Person unter der Rufnummer 06142/ 6960.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: