Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Enkeltrick funktioniert nicht/ Seniorin weist Schwindler ab/ Trickbetrüger geht leer aus

Kelsterbach: (ots) - "Rate mal wer hier ist." So begann ein Unbekannter das Telefonat am Mittwoch (9.11.) mit einer 88 Jahre alten Frau. Ziel des Schwindlers war, sich als Verwandter auszugeben, um sich das Vertrauen und dann die Barschaft der Seniorin zu erschleichen. Beides schlug jedoch fehl. Der scheinbare Cousin log der Rentnerin vor, schnellstens 5000 Euro für einen Hauskauf zu benötigen. Die alte Dame ließ sich jedoch auf keinerlei Geldgeschäfte ein, worauf der Anrufer auflegte. Die Polizei warnt vor der betrügerischen Masche des Enkeltricks: Gerade ältere Menschen werden von den Schwindlern als mögliche Opfer ausgesucht und angerufen. Die Anrufer geben sich, wie auch in diesem Fall, meist als Verwandte aus. Sie täuschen eine finanzielle Notlage vor und bitten ihre angeblichen Angehörigen um Geld. Wer sich darauf einlässt erhält meist Besuch eines Komplizen, der das Geld dann abholt und damit auf immer verschwindet. Daher rät die Polizei: Rufen Sie bei Anrufen angeblicher Verwandter in finanzieller Notlage unter deren bekannter - nicht die vom Anrufer angegebenen - Telefonnummer zurück, um den Sachverhalt zu klären. Ziehen Sie unter Umständen andere Familienmitglieder zu Rate. Händigen Sie Fremden, die als Vertrauenspersonen angeblicher Verwandter kommen, niemals Bargeld aus. Erstatten Sie auch dann Anzeige, wenn Sie schon auf den Enkeltrick hereingefallen sind. Verständigen Sie auch bei dem kleinsten Verdacht einer Straftat sofort die Polizei.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: