Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zeugen kommen, Einbrecher flieht
Versuchter Einbruch in Gaststätte

Darmstadt (ots) - Ein noch unbekannter junger Mann ist in der Nacht zum Donnerstag (10.11.2011) bei einem versuchten Einbruch in eine Gaststätte Am Alten Bahnhof gerade noch rechtzeitig von Zeugen gestört worden. Der Unbekannte war gegen 3 Uhr den heimkehrenden Bewohnern eines angrenzenden Mehrfamilienhauses entgegengekommen und geflohen. Wie sich herausstellte hatte er zuvor mehrfach erfolglos an einer Tür zur Gaststätte gehebelt. Der etwa 20-jährige und dunkelhäutige Mann war komplett schwarz gekleidet, unter anderem mit einer schwarzen Mütze und einer schwarzen Jacke. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit den Beamten der Ermittlungsgruppe Darmstadt City (Telefon 06151/969 0) in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: