Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Zündelei scheitert/ Fensterscheiben einer Gaststätte beschädigt/ Polizei sucht nach unbekannter Frau und bittet um Hinweise

Rüsselsheim: (ots) - Vermutlich hat eine unbekannte Frau Mittwochfrüh (9.11.) gegen fünf Uhr versucht eine Fensterscheibe einer Gaststätte in der Walter-Flex-Straße einzuschlagen. Der Versuch scheiterte, denn das Glas hielt stand. Anschließend wurde die Fensterscheibe mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen und angezündet. Zwei junge Frauen hatten das Feuer bemerkt und konnten es löschen. Den beiden Zeuginnen war dabei eine andere Frau aufgefallen, die vom Grundstück der Gaststätte flüchtete, in einen Peugeot 106 einstieg und wegfuhr. Die Frau ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und korpulent. Sie hat blonde Haare, die hinten zu einem Zopf gebunden waren. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Kripo in Rüsselsheim hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen und sucht nun nach der Frau und dem Wagen. Wer diesbezüglich Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06142/ 6960 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: